eine Aufklärungsversammlung statt, in der ausführlich über den Zweck und den Ablauf des Verfahrens informiert und die Mitwirkungsrechte und -möglichkeiten der Eigentümerinnen und Eigentümer erläutert werden.
Hierzu sind alle Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Erbbauberechtigten geladen, deren Flurstücke innerhalb der Abgrenzung des geplanten Flurbereinigungsgebietes liegen.
In der als Anlage beigefügten Übersichtskarte ist das voraussichtliche Flurbereinigungsgebiet dargestellt.
Im Auftrag
gez. Diddens
Amt für Bodenmanagement Büdingen
-Flurbereinigungsbehörde-

Geplante Unternehmesflurbereinigung B 3/B 45