Hessen Mobil hat Wort gehalten. Wie versprochen fand  am 13.11.2012 der Erste Spatenstich für die B3/B45 Ortsumgehung Wöllstadt statt.

 

Noch im Sommer 2011 stand es schlecht um die seit 2010 baureife Ortsumgehung. Das Projekt war im Rahmen-Investitionsplan des Bundes zurückgesetzt worden. Es fehlte das Geld.

 

Im Dezember 2011 kam die frohe Botschaft aus Berlin : Die Straße wird gebaut.

60 Jahre Warten waren genug.

Jetzt sagen wir Danke an Bürgermeister Alfons Götz, der sich mehr als 20 Jahre intensiv für den Bau der Umgehungsstraße eingesetzt hat.

 

Wir sagen Danke  an den Bundestagsabgeordneten Dr. Peter Tauber,der sich vorbildlich für den Bau  der Straße in Berlin eingesetzt hat.

 

Wir sagen Danke  an den Landtagsabgeordneten Tobias Utter, der sich für den Bau
der Umgehungsstraße in Wiesbaden eingesetzt hat.

 

Wir sagen Danke an Herrn Landrat Joachim Arnold, der sich für den Bau der Straße vor Ort eingesetzt hat.

 

Und wir danken sehr herzlich Herrn Ministerpräsidenten Volker Bouffier,der in einem

 

Gespräch mit Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer zu ihm gesagt haben soll "Bau endlich diese Straße!"

 

Wir sagen Danke an  alle Freunde unserer Bürgerinitiative für ihre tolle Unterstützung.
Unser Besonderer Dank geht an die Bürgerinnen und Bürger von Wöllstadt. Ihr Einsatz muß besonders gelobt werden, Sie haben  mit ihren Aktionen Druck auf die Politiker in Wiesbaden und Berlin ausgeübt und gezeigt,daß es möglich ist, direkten Einfluss zu nehmen.

 

Unsere Arbeit in der Bürgerinitiative ist aber noch nicht getan. Wir werden die Bauarbeiten kritisch begleiten. Unsere Arbeit endet erst bei Übergabe der Straße. Dies wird, so steht es auf dem Bauschild von Hessen Mobil Ende 2016 sein.

 

Wir bitten weiterhin die Wöllstädter unsere Bürgerinitiative  mit Rat und Tat zu unterstützen.

Ihre  
BI Ortsumgehung Wöllstadt-Jetzt !
Peter Dangelmaier
Vorsitzender
www.ortsumgehung-woellstadt.de

Pressemeldungen:

Liebe Freunde und Unterstützer der BI,

am kommenden Sonntag entscheidet sich wer neuer Bürgermeister wird.

In den zurückliegenden Wochen wurden von beiden Kandidaten viele Wahlversprechen gemacht, aber auch konkrete Vorstellungen und Ideen geäussert.

Hierzu zählte  das Thema Verkehrsberuhigung.

Der neu gewählte Bürgermeister weiß, daß es eine starke  BI  gibt, die sich für die Verkehrsberuhigung auf allen Wöllstädter Straßen, insbesonders auf der B3 (Frankfurterstr. - Hanauerstr. - Gießenerstr.) und der B45 (Ilbenstädterstr.) einsetzt.

Wir werden weiter aktiv sein und bitten weiterhin um Unterstützung unserer BI.

Ich lade Sie deshalb zu unserer nächsten Sitzung

am Dienstag, den 25. September 2012 um 20 Uhr

in das Alte Rathaus in Ober-Wöllstadt (Sitzungszimmer) ein.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Dangelmaier
Vorsitzender

 

 

Der Standplatz der Steine ist an der "Riedgaß" neben der Einmündung des Kapellenweges und an der Kreuzung der "Riedgaß".

 

Diese Markierungssteine wurden im Jahr 1950 bei der Zweitumlegung der geplanten östlichen Umgehungsstrasse um Ober- Wöllstadt gesetzt.

 

Wir feiern deshalb heuer bereits das 61 jährige Jubiläum !!!

 

 

Nach der Demo vom 20.5.11 plant die BI bereits weitere Aktionen.

 

Es ist geplant beim diesjährigen "Iron Man" am 24.07.2011 in Zuschauer Nestern die Sportler anzufeuern, im August ist die Demonstration "Wöllstadt frühstückt" geplant und im Herbst erfolgt der "Spatenstich der Ortsumgehung Wöllstadt". Im Oktober ist eine weitere Demonstration auf der B3 geplant.


24.07.2011 Iron Man: Plakataktion
Treffpunkt 9:00 Uhr - B3 Hundesportplatz Nieder-Wöllstadt
9:00 Uhr - B3  Kirchplatz Ober-Wöllstadt

13.08.2011 Wöllstadt frühstückt: Demonstration
Treffpunkt 10:30 Uhr - Kreuzung B3/B45 Nieder-Wöllstadt
Frankfurterstrasse /Ilbenstädterstrasse

16.09.2011 Baubeginn: Aktion Spatenstich
Treffpunkt 15:00 Uhr - Ober-Wöllstadt

07.10.2011 Demonstration auf der B3
Treffpunkt 14:30 Uhr - Ober-Wöllstadt/Nieder-Wöllstadt

ab 09.2011  Runder Tisch: Wöllstadt und Wetteraukreis

 

 


 

Bürgerinitiative "Ortsumgehung Wöllstadt-Jetzt"

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstand:

Vorsitzender:
Peter Dangelmaier
Friedrich-Ebert-Straße 28
61206 Wöllstadt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stellvertretende Vorsitzende:

Helga Behling

 

Kassenverwalter:

Claus Zehm

 

Organisator der Arbeitsgruppen:

Udo Gasteier

 

Bürgerinitiative "Ortsumgehung Wöllstadt-Jetzt"

Peter Dangelmaier (Vorsitzender)
Friedrich-Ebert-Straße 28
61206 Wöllstadt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Internetangebot www.Ortsumgehung-Woellstadt.de versteht sich als völlig unabhängiges, unkommerzielles Informationsangebot. Hierbei spielen keinerlei geschäftliche Interessen eine Rolle. Alle Arbeiten werden von einem Personenkreis getätigt, der ehrenamtlich und unentgeltlich diese verrichtet.

 

Kontakt zur BI Ortsumgehung Wöllstadt Jetzt erhalten Sie über den oben genannten Vorsitzenden.

 

Domaininhaber und administrativer Ansprechpartner (admin-c):
Christof Westerfeld, Gartenstraße 30, 61206 Wöllstadt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen zum Haftungsausschluss sowie zum Inhalt des Onlineangebotes

Allgemeiner Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die verlinkten Seite ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

1. Allgemeines zur Haftung

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (”Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten. Bei allen verwendeten Grafiken, die nicht selbst erstellt wurden, befindet sich auf der jeweiligen Seite eine Information zur Herkunft. Ein Urheberrecht für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte oder Grafiken / Fotos nimmt der Autor nicht in Anspruch, diese können frei unter Nennung der Quelle verwendet werden.

 

4. Hinweis zum Thema Abmahnung:

Keine Abmahnung ohne sich vorher mit uns in Verbindung zu setzen. Wenn der Inhalt oder die Aufmachung unserer Seiten gegen fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, so wünschen wir eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir werden die entsprechenden Passagen sofort löschen, falls zu Recht beanstandet. Von Ihrer Seite ist die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich.