Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

60 Jahre warten ist genug
Der Verkehr gibt keine Ruhe
auch wir nicht.

Deshalb findet am: Freitag, 20. Mai 2011 ab 15 Uhr
Treffpunkt: Festwiese, Burgweg Nieder-Wöllstadt ( 14:30 Uhr )

eine genehmigte Demonstration  auf der B 3 statt

Der Protestmarsch  startet an der Festwiese ,verläuft  über die Paul-Hallmann-Str. weiter zur B3,Frankfurter Str.,Friedberger-Str.nach Ober-Wöllstadt über die Hanauer Str.,Giessener-Str. bis zum Lerchenweg und endet auf dem Festplatz „Bleiche“Hier findet eine Abschlusskundgebung statt.
Nachdem trotz Baurecht,der Baubeginn  der  Ortsumfahrung Wöllstadt weiterhin auf sich warten lässt,ist es notwendig,dass sich

alle Wöllstädter Bürgerinnen und Bürger
solidarisieren und engagieren

Über eine grosse Anzahl  an Demonstranten freuen wir uns sehr!

Nehmen Sie teil als Fussgruppe,mit Fahrrädern,Traktoren,Bollerwagen. Bringen Sie bitte  Lärminstrumente,Transparente mit.
Zum Ablauf der Demonstration bitten wir um Beachtung folgender behördlicher Auflagen: von den Teilnehmern ist die rechte Fahrbahnseite zu benutzen, damit der Gegenverkehr passieren kann. Die Vorschriften der Strassenverkehrsordnung ( StVO ) sind einzuhalten. Ergeben sich aus dem Demonstrationsverlauf notwendige weitergehende Verkehrsmassnahmen durch die Polizei,ist diesen Folge zu leisten.

___________________________________________________________________
verantwortlich für die Demonstration ist die BI Ortsumgehung Wöllstadt-jetzt !
Peter Dangelmaier (Vorsitzender ),Friedrich-Ebert-Strasse 28,61206 Wöllstadt